Vorbereitungsseminar

Zur Vorbereitung auf Deinen Freiwilligeneinsatz ist eine Teilnahme an unserer Freiwilligenschulung Voraussetzung. In Ausnahmefällen ist die Teilnahme am Seminar auch bei einem von uns anerkannten Träger möglich. (Einer dieser Träger ist beispielsweise die fid-Service- und Beratungsstelle für Freiwillige internationale Dienste).
 
Zielsetzung einer solchen Vorbereitung ist
 
  • die Klärung von Zielen, Rollen, Aufgabenstellungen während des Freiwilligendienstes
  • die praktische Vorbereitung auf einen Freiwilligendienst
  • die Selbstvergewisserung über die Motivationen
  • die Stärkung persönlicher Handlungsmöglichkeiten im sozialen Kontext
  • die Stärkung sozialer Kompetenzen in interkultureller Kommunikation und Zusammenarbeit
  • die Erschließung internationaler sozialer Fragen und politischer Handlungsmöglichkeiten im Gemeinwesen
  • die Sicherung einer qualifizierten Vorbereitung auf den Dienst zur Vermeidung vielfältiger Handlungsrisiken
Außerdem wirst Du während Deines Auslandsaufenthalts an einem Zwischenseminar in Deinem Projektland teilnehmen. Hierbei kooperieren wir mit anderen Organisationen, führen aber auch eigene Seminare durch. Nach der Rückkehr nach Deutschland wird in einem Nachbereitungsseminar Dein Auslandsaufenthalt noch einmal reflektiert und besprochen. Die Teilnahme an allen Seminaren ist für weltwärts-Freiwillige verpflichtend.